Über uns

Da sich die meisten eher für die Dummyarbeit und unsere Erlebnisse interessieren, werde ich hier niemanden mit unserer Hunde Historie langweilen. Nur so viel: Wir durften in all den Jahren einige Hunde beheimaten und wir sind glücklich über jeden einzelnen, der unser Leben bereichert hat. Im Moment tun das unsere drei Elwood, Penny und Dana. Während ich mich intensiv um Erziehung, Ausbildung und Organisation kümmere, unterstützt mich meine Frau dabei. 

Hunde-Fuhrpark

Elwood, ein Deutscher Schäferhund. Eigentlich ein ganz Lieber aber was nicht alltägliche Situationen und andere Hunde angeht, ist er eher verhaltensauffällig. Damit ist er teilweise sehr anstrengend. Vorteil ist jedoch, dass ich dadurch sehr tief in die Themen Erziehung, Verhalten und Psychologie eingetaucht bin und mir dieses Wissen auch allgemein der der Erziehung und Ausbildung nützlich ist

Penny war mein Start in die Labrador-Welt. Sie apportiert alles, was sie in den Fang bekommt und ist immer mit großer Begeisterung dabei. Sie arbeitet schnell und zuverlässig, hat schon einige Workingtests erfolgreich gemeistert und wird auch jagdlich geführt. Ihr persönlicher Favorit ist die Taubenjagd. Durch sie bin ich tief in die Dummyarbeit eingetaucht und trainiere seitdem regelmäßig und intensiv. 

Dana ist das jüngste Mitglied in unserer Truppe. Vom ersten Tag an begleitet sie mich quer durchs Gelände und wir haben schon einige tolle Dinge gemeinsam erlebt. Und sobald es um die Dummyarbeit geht, ist sie mit Feuereifer dabei. Sie ist rasend schnell und manchmal arbeiten die Beinchen schneller als der Kopf. Aber auch für ruhigere Touren durch die Natur ist sie zu begeistern.

Dummyarbeit und mehr ...

Die Dummyarbeit betreibe ich seit vielen Jahren sehr intensiv
und verfolge dabei die jagdliche Ausrichtung.

Es freut mich jedesmal, wenn ich höre, dass jemand durch meine Videos und Berichte animiert wurde in das Dummytraining einzusteigen. Auch freut es mich zu hören, dass sich einige erfahrene Dummyleute hier Tipps und Inspiration für ihr eigenes Training mitnehmen. Es ist einfach schön zu sehen, dass ich andere Menschen für das Dummytraining begeistern kann.

Allerdings biete ich trotzdem keine reinen Lehrvideos oder einen Online-Dummykurs. Vielmehr zeige ich Euch, wie ich trainiere, gebe Euch meine persönlichen Tipps mit auf den Weg und auch allgemeine Informationen rund um die Dummyarbeit. 

Doch was ist dieses "mehr"?

Auch abseits von Dummytraining und Jagd bin ich gerne in der Natur unterwegs. Natürlich am liebsten mit meinen Hunden. Zusammen machen wir Touren, erleben Abenteuer, kochen draußen oder gehen einfach auch nur spazieren. Es dreht sich hier also nicht nur um das Dummytraining. Es ist zwar unser Mittelpunkt aber nicht das einzige was wir unternehmen.

Natur pur
Hier am Rande der Nordeifel haben wir alles, was wir brauchen, um draußen glücklich zu sein.
Spiel & Spaß
Einfach so ... ohne Worte ...
Draußen kochen
Pausen müssen auch sein.
Schöne Momente
Einfach die schönen Momente genießen
Voriger
Nächster

Dabei sein

Ihr möchtet uns begleiten?
Wir nehmen Euch gerne mit!

Blog, YouTube, Facebook Seite und Gruppe, Instagram und

demnächst Podcast

Noch ein Wort ...

... zu Likes, Kommentaren, Werbung und anderen Dingen

Die ganzen Plattformen betreibe ich, weil ich Lust dazu habe. Hier steckt kein Unternehmen, der Antrieb Geld damit zu verdienen oder hauptberuflicher Influencer dahinter. Es gibt keine Monetarisierung, keine Affiliate-Links, keine Werbung, keine Produktplatzierung, keine Umsonst-Produkte und auch keine Bezahlung von Unternehmen. Ich bin schon groß und verdiene mein Geld mit einem richtigen Job. Alle Kosten, seien es die Anschaffung von Technik oder Software, der reine Betrieb oder irgendwelche Produkte, die in meinen Beiträgen vorkommen, alles wird von mir allein bezahlt.

Ich lasse mich von niemandem steuern und folge auch keinem starren Sendeplan, was Themen oder Zeiten betrifft. Deswegen erscheinen Artikel, Videos und andere Beiträge auch unregelmäßig. Das hat für Euch den Vorteil, das ich nicht irgendwas produziere, nur weil es wieder an der Zeit ist. Vielmehr bereite ich mit Freunde und Lust an der Sache einen Inhalt vor, den ich Euch dann zeigen kann.

Wenn ich die Arbeit und die Kosten sehe ist die Freude natürlich groß, wenn ich dafür auch eine Wertschätzung bekomme. Leider ist das in der heutigen Zeit, wo schnell und viel konsumiert wird, selten geworden. Umso mehr freue ich mich, wenn Ihr meine Kanäle abonniert, meinen Beiträgen ein Like gebt oder einen persönlichen Kommentar hinterlasst. Auch habe ich schon nette Nachrichten bekommen, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Mir macht das alles sehr viel Spaß und ganz offensichtlich erreiche ich auch viele Leute, die meine Freude daran teilen. Darum habe ich beschlossen, mir die Freude nicht von einigen hauptberuflichen Bedenkenträgern (Hatern) versauen zu lassen. Es sind ja meist nur missgünstige Neider. Oder auch Leute, die sich besser darstellen wollen, indem sie andere versuchen runterzumachen, statt mit eigenen Leistungen zu überzeugen. Solche Menschen ignoriere ich einfach. Sollen sie woanders Ärger machen aber nicht hier.

Alle anderen sind herzlich eingeladen, uns auf unserem Weg zu begleiten. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid. In diesem Sinne:

Trainiert konsequent, bleibt fair zu Eurem Hund!

Pssst ...

wenn Dir die Seite gefällt, darfst Du das ruhig weitersagen.

Facebook
WhatsApp
Twitter
Email
 
Scroll to Top