5-Minuten-Terrine mit Eisregen

IMG_0073Eigentlich sollte die Tour etwas länger werden. Eigentlich sollte es Kaffee geben. Eigentlich sollte es auch ein paar Apporte geben. Eigentlich wollte ich mehr Fotos machen. Eigentlich wollte ich genug Material für YouTube filmen. Eigentlich, eigentlich eigentlich …

Stattdessen verließ uns der Sonnenschein bereits nach wenigen Metern im Wald. Kurz darauf kam die Sonne dann doch noch einmal zum Vorschein. Aber nur der Hinterlist wegen. Denn wir ließen uns täuschen, pausierten und köchelten unser Wasser für einen Imbiss. Eben besagte 5-Minuten-Terrine.

Noch bevor es Kaffee gab, zog sich die Wolkendecke dicht zusammen, Donner kam näher und der Wind wurde stärker. Sekunden nach dem Entschluss doch kein Kaffeewasser mehr aufzusetzen kam der Eisregen. Und zwar quer. Binnen weniger Minuten waren wir komplett durchnässt und traten unseren Rückzug an.

Muss ich erwähnen, dass keine halbe Stunde später uns die Sonne wieder frech ins Gesicht grinste? Egal, bis zum Eisregen war es schön. Und unseren Hunden war das Wetter ohnehin völlig egal 🙂

 

Kommentar verfassen